6. Frauengesundheitstag Vorarlberg

Gendergerechte Gesundheit
Ansätze aus der Gendermedizin und Frauengesundheitsforschung

Der 6. Frauengesundheitstag rückt die Notwendigkeit der gendergerechten Gesundheitsforschung ins Zentrum.

Wir nehmen aktuelle Forschungsergebnisse der Gendermedizin und ihre Anwendung in der Praxis unter die Lupe und beleuchten gendermedizinische Aspekt im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Darüber hinaus diskutieren wir psychologische und psychosomatische Aspekte der Frauengesundheit.

In der Einladung finden Sie die einzelnen Programmpunkte sowie die angebotenen Workshops.

Hinweis: Die parallelen Workshops am Nachmittag werden zwei Mal hintereinander angeboten. Bitte wählen Sie im Anmeldeformular zwei Workshops aus, die Sie belegen möchten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
 
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 29. September 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

-----------

Information für Fachkräfte

Für Fachkräfte aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich wird diese Veranstaltung als Fortbildung anerkannt.

Information zur Fortbildungsanerkennung:
Psycholog:innen: wird vom Berufsverband österreichischer PsychologInnen als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz 2013 mit insgesamt 4 Fortbildungseinheiten anerkannt.
Ärzt:innen: DFP Fortbildungspunkte: Möglichkeit der individuellen Anrechnung durch die Landesärztekammer
Psychotherapeut:innen: Zertifizierung wurde beantragt

 

6_frauengesundheitstag

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr Infos Ablehnen Akzeptieren