freitags um fünf im femail: Erben und vererben in der Lebensgemeinschaft

Sie leben seit Jahren in einer Lebensgemeinschaft? Sie haben einige ihrer Angelegenheiten geregelt und sich gegenseitig abgesichert, wie es in einer Ehe gar nicht notwendig wäre? Aber wie war das noch mal mit dem Erben? Wer erbt was und zuerst? Habe ich als Lebensgefährtin ein Erbrechtr gegenüber meinem Partner/meiner Partnerin? Darf ich im gemeinsam gebauten Haus bleiben, oder muss ich das Feld den Kindern aus der ersten Ehe überlassen?

Diese und andere Fragen können Sie im Rahmen einer "freitags um fünf im femail" Expertinnen-Vortrag und Gespräch stellen. Im kleinen Rahmen!

Leitung: Dr.in Anita Einsle, M.B.L, Rechtsanwältin 

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos Akzeptieren